Kaufberatung Notebook / Laptop 2018-03-21T10:08:59+00:00

Kaufberatung Notebook / Laptop

Allgemeine Anforderungen

Im Grunde stellt der Schulunterricht – auch nicht in der Oberstufe – keine besonderen Anforderungen an einen Computer. Alle Unterrichtsaufgaben lassen sich mit nahezu jedem am Markt befindlichen Laptop erledigen. Hat man jedoch vor ein neues Gerät anzuschaffen, macht es durchaus Sinn auf ein paar Punkte zu achten:

  • Soll das Gerät (auch) in der Schule genutzt werden, sollte es nicht all zu groß und schwer sein. Für den mobilen Einsatz eignen sich Notebooks mit einer Displaygröße von 13″ bis 14″. Kleiner Bildschirme erschweren die Arbeit, größere Gerät sind schwer und haben meist eine geringere Akkulaufzeit.

  • Beim Display sollte außerdem darauf geachtet werden, dass die Auflösung nicht zu gering ist, da eine niedrige Auflösung das Arbeiten erschwert (analog zu einem zu kleinen Schreibtisch wo man keinen Platz hat und alles zu eng ist.) FullHD (1920×1080) ist ideal. 1???x768 wird beim Arbeiten manchmal als zu gering empfunden.

  • Für die subjektiv gefühlte Geschwindigkeit beim normalen Arbeiten ist heutzutage in erster Linie die Geschwindigkeit des Massenspeichers verantwortlich, weswegen man darauf achten sollte, dass im Gerät eine SSD (Solid State Drive) statt (oder zusätzlich zu) einer herkömmlichen Festplatte (HDD) eingebaut ist. Diese ist wesentlich schneller, geräuschlos und unempfindlich gegenüber Erschütterungen.

Weitere Punkte denen man bei der Auswahl Beachtung schenken könnte: Eine gute Akkulaufzeit ist notwendig, damit das Gerät den ganzen Schultag ohne Steckdose durchhält. (Vorort-)Garantieverlängerungen/-erweiterungen vom Hersteller sind überlegenswert um den Garantiezeitraum auf die geplante Nutzungsdauer (verbleibende Schulzeit) zu erweitern. Jedenfalls sollten Sie darauf achten, dass das Gerät mit einem aktuellen Betriebssystem (z.B. Microsoft Windows 10) ausgestattet ist, da sonst der Hersteller oftmals keinen Support bei Treiber-, Konfigurations- und Softwareproblemen gibt.

Entscheidungshilfen

Die folgenden Empfehlungen sollen jedoch nur als Orientierung dienen, da die vorgeschlagenen Geräte mitunter schon wieder einige Monate alt sind und die Angebote am Computermarkt sich laufend ändern.