All jene, welche zu Schulbeginn oder in einem früheren Schuljahr Ihre Zustimmung zur Weitergabe personenbezogener Daten an Microsoft und Google erteilt haben haben ab sofort die Möglichkeit Office365 und GSuite for Education zu aktivieren*. Die entsprechenden Daten wurden am Wochenende von den IT Kustoden eingepflegt und synchronisiert.

Unabhängig davon ist es ab sofort möglich, mit den in diesem Schuljahr am Stammdatenblatt angegebenen Mailadressen Elternzugänge zu Webuntis zu registrieren.

Kurze Anleitungen finden Sie unter den oben verlinkten Newsartikel der letzten Jahre.


* Beachten Sie bitte, dass der Zugang zu Office 365 von Microsoft (Support-Website: https://support.office.com – hier sind auch Download und Installation von Office 2016 detailliert beschrieben.) und der Zugang zu G Suite for Education von Google angeboten wird und die Schule lediglich die Einrichtung für Ihre Tochter/Ihren Sohn kostenlos durchgeführt hat. Support kann für dieses Produkt von der Schule bzw. den Informatik-Kustoden in keiner Weise gegeben werden! Diesbezügliche Mailanfragen müssen unbeantwortet bleiben. Die nächste Möglichkeit eine Zustimmungserklärung abzugeben ist zu Beginn des Schuljahres 2020/21.