Als Abschluss unseres IPP-Projekts „SRG meets Africa – Sport als Chance“, das letztes Jahr an unserer Schule mit dem blinden Olympioniken und „Licht für die Welt“-Testimonial Henry Wanyioke durchgeführt wurde, nahmen gestern 20 Schülerinnen und Schüler der 4D gemeinsam mit ihrem stolzen Klassenvorstand und einigen Eltern am Vienna Night Run teil. Der Wettergott war uns hold und wir genossen nicht nur die tolle Atmosphäre, sondern auch diesen lauen Herbstabend. Bei den Mädchen kam Vanessa Mortinger mit der sehr guten Zeit von 26,57 min als Erste ins Ziel. Konstantin Varvaressos siegte unter den Jungs mit fabelhaften 25,50 min.

Gratulieren möchte ich aber allen Schülerinnen und Schülern der 4D, die an dem gut organisierten Laufevent teilgenommen haben.

Es war ein sehr schönes Gemeinschaftserlebnis für den guten Zweck! In diesem Sinne geht mein Dank auch an alle Eltern, die den Kindern die Teilnahme an dem Lauf ermöglicht haben.

Astrid Weixler-Beham